paragraph2

Der/Die Privatmann/-frau ist

  • Arbeitnehmer(in)
  • Kapitalanleger(in)
  • Vermieter(in)
  • Rentner(in)
  • Erbe(in) oder Beschenkter(e)

Für diesen Mandantenkreis werden

  • Einkommensteuererklärungen erstellt
  • Erbschaftsteuererklärungen erstellt
  • Steuerbescheide geprüft
  • Rechtsbehelfe eingelegt
  • Anträge auf Lohnsteuerermäßigung gestellt
  • Beratungen durchgeführt, die beispielsweise auch der
  • Beantwortung folgender Fragen dienen:

    • Muss eine Steuererklärung abgegeben werden?
    • Welche Steuerklassenkombination ist für uns die günstigste?
    • Welche Altersvorsorgeprodukte sind steuerbegünstigt und wie hoch ist die Steuerentlastung hieraus?
    • Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen und wie können sie zur Senkung der Steuern beitragen?
    • Ist neben dem Kindergeld noch eine steuerliche Entlastung für meine haushaltszugehörigen Kinder möglich?
    • Wird die Unterstützung von Angehörigen bei der Steuer berücksichtigt?
    • Getrennte Veranlagung oder Zusammenveranlagung?
    • Hafte ich für die Steuerschulden meines Ehepartners?
    • Welchen Ertrag erbringt meine Kapital- oder Immobilienanlage nach Steuern und wie trägt die steuerliche Entlastung zur Finanzierung bei?
    • Sollten Erhaltungsaufwendungen über mehrere Veranlagungszeiträume verteilt werden oder in einem Jahr abgesetzt werden?
    • Was bringt es, Vermögen gegen eine Rente auf Angehörige zu übertragen? usw.